Aktuelles

27.01.2017

Studie: "ComBo™ - Das universelle Kommunikations­system für die Prozess­steuerung und –vernetzung in der Industrie 4.0"

Die Vernetzung physikalischer und virtueller Systeme miteinander ist eine entscheidende Komponente für die Smart Factory der Industrie 4.0. Aber wie erreicht man diese Vernetzung, ohne bereits vorhandene Produktionsanlagen aufwändig und kostenintensiv umrüsten zu müssen?

Mit der Kommunikationslösung ComBo™ will XWS eine Vernetzung ohne den Austausch oder Änderung vorhandener Steuereinheiten ermöglichen. Endgeräte wie Maschinen, Automaten oder Fahrzeuge kommunizieren dann automatisch untereinander oder mit einer Leitstelle, beispielsweise über Internet oder Mobilfunk.

 

Ziel der Entwicklung:

 

Schaffung eines universellen Systems, das die Prozesssteuerung und -vernetzung ermöglicht und gleichzeitig ein hohes Maß an Sicherheit der Daten, der Software und der Übertragung bietet. Damit wird für die Sicherheit ein Industriestandard gewährleistet, der die Verwendung in allen Branchen ermöglicht.

 

Wirtschaftlich

  • Günstige Herstellkosten durch Standardbauteile
  • Bedarfsgerechte Nutzung vor-handener Netzwerke durch mo-dularen Aufbau
  • Nur minimale Änderung der bisherigen Steuereinheit nötig

Flexibel

  • Klein, überall einbaubar
  • Unterstützung aller gängigen Netzwerke und Hardware-Schnittstellen
  • Schnelle Rekonfiguration durch Parametrisierung

Sicher

  • Authentifizierung vor der Kommunikation
  • Verschlüsselung der Betriebs-datenübertragung
  • Signierung und Verschlüsselung sonstiger Daten

 



Zurück zur Übersicht

Ihr Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner

0941 26027-0
info@xws.de